Leuchtturm New York - Roosevelt Island Lighthouse (Bild: Jürgen Kroder)

Roosevelt Island Lighthouse: Der Mini-Leuchtturm

Klein, aber fein: Wenn du auf Roosevelt Island bist, solltest du dieser eher unbekannten Sehenswürdigkeit einen Besuch abstatten.

Dieser New Yorker Leuchtturm ist kein Wolkenkratzer

133 Meter misst der Leuchtturm von Dschidda in Saudi-Arabien. Im deutschen Lübeck-Travemünde steht eine Befeuerung, die auf 114 Meter kommt. Und wie sieht es in New York aus? Der Stadt, in der hohe Wolkenkratzer gefühlt an jeder Ecke aus dem Boden sprießen?

Nun ja … die Lage ist hier etwas anders. Besonders auf Roosevelt Island. Der dortige Leuchtturm bringt es lediglich auf 15 Meter Höhe. Ein echter Winzling in einer Stadt, in der alles gigantisch sein muss.

Aber genau deswegen ist das Roosevelt Island Lighthouse meiner Meinung nach ein netter New York Geheimtipp.

Der geschichtsträchtige Leuchtturm mit den vielen Namen

Das Roosevelt Island Lighthouse ist auch unter den Namen Welfare Island Lighthouse und Blackwell Island Lighthouse bekannt. Das liegt an der Geschichte der Insel: Roosevelt Island hieß früher Welfare Island und davor Blackwell’s Island.

Aufgrund seiner recht isolierten Lage beheimatete die Insel im 19. Jahrhundert eine Strafanstalt und eine Pocken-Klinik (heute bekannt als Smallpox Memorial Hospital). Der Leuchtturm wurde 1872 errichtet, die Steine dafür bauten die Häftlinge auf dem Gelände ab.

Architekt des kleinen Leuchtturms war James Renwick Jr. Dieser plante auch das Smallpox-Krankenhaus und die St. Patrick’s Cathedral an der 5th Avenue.

Was bietet das Walfare / Blackwell / Roosevelt Island Lighthouse?

Ehrlich gesagt nicht viel. 1940 wurde der Betrieb eingestellt, in den 1970er-Jahren begann eine lange Restaurierungsphase, die erst 1998 endete.

1977 schuf man einen über drei Hektar großen Park um den außer Betrieb genommenen Leuchtturm herum, der auf den simplen Namen Lighthouse Park hört. Ein Ort, an dem du ausruhen, picknicken und den Blick auf Manhattan, Queens und Brooklyn schweifen lassen kannst.

Wo liegt der Leuchtturm von Roosevelt Island?

Fahre mit der Seilbahn, der Roosevelt Island Tramway, auf die namensgebende Insel und laufe in den Norden. Am Ende steht das kleine Wahrzeichen.

Sightseeing-Tipps in der Umgebung

    • Die Ruine des bereits genannten Smallpox Memorial Hospital ist eine beliebte Location auf Roosevelt Island.
    • Ganz im Süden befindet sich der Franklin D. Roosevelt Four Freedoms State Park. Von ihm aus hast du einen fantastischen Blick auf den Südosten der beeindruckenden Skyline von Manhattan.

Erlebe New York abseits des Mainstream-Tourismus! Viele tolle "Insider-Locations" gibt es in meinem Buch ''NEW YORK GEHEIMTIPPS''

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Sie gelten als Werbung, deswegen diese Kennzeichnung. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Onlineshop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.