New York Restaurant Tipps (Bild: Pixabay)

Guide Michelin: Das sind die besten Restaurants in New York

In diesen ausgefallenen und ausgezeichneten Sterne-Restaurants bekommst du das delikateste Essen der ganzen Stadt.

Ausgezeichnete Restaurants in New York

In New York gibt es Tausende Restaurants, Fast-Food- und Take-Away-Anbieter, Cafès und Bistros. Hier die Übersicht zu behalten, ist fast unmöglich.

Wenn du gerne feinste Speisen genießt, hilft dir ein Ratgeber, der seit über 120 Jahren geschätzt wird: der Guide Michelin. Der erscheint in verschiedenen Fassungen. Der sogenannte Rote Michelin führt die besten Hotels und Restaurants in einer Region auf.

So gibt der New York Michelin Guide jährlich wichtige Essenstipps für alle heraus, die die gehobene Küche schätzen. Nicht nur das: Die Besten der Besten erhalten einen oder mehrere der heiß begehrten Michelin-Sterne. Diese kommen einem Ritterschlag gleich.

Die 18 besten Sterne-Restaurants in New York City

Das sind die aktuell besten Restaurant-Tipps (Stand: Oktober 2021) laut dem Michelin Guide in NYC.

Hinweise: In die Auswahl kamen nur New Yorker Restaurants mit zwei (**) und drei (***) Sternen. Die Liste ist nach Sternen und dann alphabetisch sortiert. 

    • Chef’s Table at Brooklyn Fare *** / 431 West 37th Street
    • Eleven Madison Park *** / 11 Madison Avenue
    • Le Bernardin *** / 155 West 51st Street
    • Masa *** /  10 Columbus Circle
    • Per Se *** / 10 Columbus Circle
    • Aska ** / 47 South 5th Street
    • Atera ** / 77 Worth Street
    • Atomix ** / 104 East 30 Street
    • Aquavit ** / 65 East 55th Street
    • Blanca ** / 261 Moore Street
    • Daniel ** / 60 East 65th Street
    • Gabriel Kreuther **, 41 West 42nd Street
    • Ichimura at Uchu ** / 217 Eldridge Street
    • Jungsik ** / 2 Harrison Street
    • Ko ** / 8 Extra Place
    • L’Atelier de Joël Robuchon ** / 85 10th Avenue
    • Jean Georges ** / 1 Central Park West
    • The Modern ** / 9 West 53rd Street

Wo liegen die New York Restaurant Tipps?

Fast alle der genannten Sterne-Restaurants befinden sich in Manhattan. Nur eines – das Aska – ist außerhalb der Halbinseln. Es liegt im Westen von Brooklyn und kann über die Williamsburg Bridge von Manhattan aus schnell erreicht werden.

Auch zu den anderen New York Michelin Star Restaurants kommst du ohne Probleme hin. Nimm die Subway, gehe zu Fuß, rufe dir ein Taxi oder Uber-Fahrzeug.

Tipp: Am besten reservierst du vorher einen Tisch, um wirklich in deinem Wunsch-Restaurant dinieren zu können.

Erlebe New York abseits des Mainstream-Tourismus! Viele tolle "Insider-Locations" gibt es in meinem Buch ''NEW YORK GEHEIMTIPPS''

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Sie gelten als Werbung, deswegen diese Kennzeichnung. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Onlineshop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.