Reclining Liberty (Bild: Zaq Landsberg)

Reclining Liberty: Die liegende Schwester der Freiheitsstatue

Seit April 2021 gibt es eine zweite, geschrumpfte Lady Liberty. Die neue Sehenswürdigkeit befindet sich in einem Park.

Was ist die Reclining Liberty?

Bei der Reclining Liberty handelt es sich um eine Figur des Künstlers Zaq Landsberg. Die sieht aus wie eine kleinere Freiheitsstatue (bekannt als Statue of Liberty oder Lady Liberty).

Die liegende Freiheitsstatue erinnert nicht nur frappierend an das große Vorbild, sondern ebenso an Buddha-Figuren in ähnlichen Posen.

Zaq Landsberg wollte mit seiner rund sieben Meter langem Figur ein Zeichen für die Corona-Zeit setzen: Die Freiheitsstatue entspannt sich in der Sonne, weil sie auf bessere Zeiten wartet.

Wer bezahlte die kleine Fassung der Lady Liberty?

Möglich gemacht wurde das Kunstwerk, das aus Schaum, Holz und Stahl besteht, durch verschiedene Förderungen. Unter anderem beteiligten sich die Friends of Morningside Park, das New York City Department of Cultural Affairs und die UMEZ (Upper Manhattan Empowerment Zone Development Corporation) finanziell an der Umsetzung.

Die Recling Liberty gehört zu dem #ArtInTheParks-Projekt, das es seit 1967 in New York City gibt. In diesem Rahmen wurden schon über 2.000 Kunstwerke in den über 200 Parks der Stadt ausgestellt.

Die Reclining Liberty zog um

Bis April 2022 befand sich die zweite Freiheitsstatue von New York im Morningside Park. Der ist in Manhattan – besser gesagt in Harlem -, zwischen Central Park und Riverside Park. Dass die Reclining Liberty dort nicht ewig bleiben würde, war immer klar.

Über eine Crowdfunding-Kampagne sammelte Zaq Landsberg dann Geld, um den Umzug seines Kunstwerks zu finanzieren. Das Vorhaben gelang: Über Kickstarter.com kamen genau 11.101 US-Dollar zusammen. Mit den Spenden wurde es möglich, die liegende Lady Liberty zu versetzen.

Wo ist nun die liegende Freiheitsstatue zu sehen?

Du findest sie im Liberty State Park. Der gehört nicht mehr zu New York, sondern zum benachbarten New Jersey. Von hier aus hast du einen wunderbaren Blick auf die echte Freiheitsstatue und die faszinierende Skyline von Manhattan.

Weitere tolle Locations findest du in meinem Buch ''NEW YORK GEHEIMTIPPS''

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Sie gelten als Werbung, deswegen diese Kennzeichnung. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Onlineshop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.