Peter Pan Monument Statue in New York (Bild: Jürgen Kroder)

Peter Pan Monument: Das Foto-Highlight im Carl Schurz Park

Statte Peter Pan einen Besuch ab, erhole dich im Grünen, vergnüge dich auf einem Spielplatz und genieße den East River.

Das Peter Pan Monument in New York

Wer will niemals erwachsen werden und kann fliegen? Peter Pan! J. M. Barrie dachte sich die Romanfigur im Jahr 1902 aus. Bis heute ist sie bei Jung und Alt bekannt – dank zahlreicher Kino- und TV-Auftritte.

Im Carl Schurz Park kannst du Peter Pan sogar besuchen. Dort steht im Grünen eine lebensgroße Bronzestatue, offiziell Peter Pan Monument genannt.

Wo befindet sich die Peter-Pan-Statue in Manhattan?

Die Figur wurde 1928 erschaffen und hatte seinen originären Platz in der Lobby des alten Paramount Theater am Times Square. 1975 zog der metallene Peter Pan an seinen heutigen Platz, nur unweit eines Spielplatzes – wie passend.

Sightseeing-Highlights in der Umgebung

    • Das Gracie Mansion Conservatory, der offizielle Sitz des Bürgermeisters von New York City, ist nur ein paar Meter von der Statue entfernt.
    • Gehst du ebenso nur ein paar Schritte nach Osten, stehst du am East River. Hier blickst du direkt auf den kleinen Leuchtturm von Roosevelt Island.
    • Läufst du ein paar Blocks nach Westen, gelangst du zu den letzten Resten von Little Germany.

Weitere tolle Locations findest du in meinem Buch ''NEW YORK GEHEIMTIPPS''

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Sie gelten als Werbung, deswegen diese Kennzeichnung. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Onlineshop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.