Reisebegleiter New York / Reisebegleitung Escort / Urlaub mit Freundin (Image made with AI)

Wie findest du eine Reisebegleitung für deinen New-York-Urlaub?

Erlebe NYC zu zweit, indem du mit diesen Tipps die richtige Urlaubspartnerin bzw. einen guten Reisepartner findest.

Allein nach New York City – das muss nicht sein!

Du bist Single? Du möchtest unbedingt Manhattan mit seinen Sightseeing-Highlights erleben? Aber du zögerst noch, deinen Traum zu verwirklichen, weil du nicht alleine in den “Big Apple” fliegen willst? Kein Problem! Heutzutage ist es einfacher denn je, einen Reisepartner oder eine Reisepartnerin zu finden.

Zum einen solltest du den Mut haben, in deinem Freundes- und Bekanntenkreis herumzufragen, ob jemand mit dir den New-York-Trip machen möchte. Vielleicht träumt ein Freund oder eine Freundin, ein Bekannter oder eine Bekannte schon lange davon, die faszinierende Metropole zu besuchen? Möglicherweise sucht auch diese Person eine Urlaubsbegleitung, traut sich aber nicht, andere darauf anzusprechen.

Zum anderen kannst du die mannigfaltigen Möglichkeiten des Internets nutzen. Mit einer einfachen Google-Recherche findest du schnell spezielle Foren, Kleinanzeigen-Seiten und Reisepartner-Vermittlungsplattformen. Die großen Websites für Reisebegleitungen funktionieren ähnlich wie ein Single-Portal: Du gibst zum Beispiel dein Reiseziel, dein Alter und dein Geschlecht an – und schon beginnt das “Matchmaking”. Derart kommst du eventuell schnell mit anderen New-York-Fans zusammen.

Erotische Urlaubsbegleitung für einen New-York-Trip gesucht?

Du suchst eine Begleitung, die etwas “mehr” bieten soll? Willst du zum Beispiel flirten? Oder möchtest du gar eine erotische Urlaubsbegleitung haben? Dann solltest du dich an einen Service wie Grazia Escort wenden. Diese Agentur bietet High Class Escort Models an, die für ein paar Stunden oder mehrere Tage Zeit mit dir verbringen. Viele der Damen sind auch offen für internationale Reisen.

Wichtig: Mit deiner sexy Urlaubsbegleitung kann es zu intimen Stunden kommen, muss es aber nicht! Grazia Escort dazu: “Eine High Class Escort Dame zeichnet sich durch weitaus mehr als eine attraktive Optik aus. Ein richtiges Escort hat Niveau, Intellekt, ist charmant und herzlich.” Damit steht einem tollen, abwechslungsreichen Urlaub mit ungewöhnlichen Aktivitäten in New York City nichts im Wege.

Escort für New York Reise (Bild: Freepik)

Was musst du vor einer Reise mit einer (erotischen) Urlaubsbegleitung beachten?

Es ist sehr wichtig, den richtigen Partner oder die richtige Partnerin zu finden! Ihr solltet auf einer Wellenlänge liegen, schließlich verbringt ihr mehrere Tage oder sogar Wochen zusammen. Es sollte gemeinsame Interessen und Hobbys geben, auch die Weltanschauung ist ein wichtiger Aspekt.

Denn: Wenn euch schnell der Gesprächsstoff ausgeht, ihr euch über Aspekte der Reise nicht einig seid oder ein hohes Konfliktpotenzial besteht, kann das den ganzen Urlaub verderben. Am besten, ihr tauscht euch vorher gründlich aus, zum Beispiel per Chat, Telefon oder Videokonferenz-Programm. Oder ihr trefft euch zu einem Abendessen, um euch zu “beschnuppern” und die Details der Reise zu besprechen.

Ebenso solltest du mit deiner Reisebegleitung klären, was ihr euch in New York City anschauen wollt. Im Idealfall klappert ihr alle Stationen gemeinsam ab – das ist aber kein Muss. Jeder kann auch mal ein paar Stunden auf eigene Faust losziehen und die Stadt, die niemals schläft, genießen.

Escort Girl in New York (Image made with AI)

Urlaub mit Escort: Dieser Aspekt ist extrem wichtig

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Finanzielle. Klärt genau, wer was bezahlt. Denn wie heißt es so schön: “Beim Geld hört die Freundschaft auf”. Wenn du dich beispielsweise für eine Escort-Dame als Urlaubsbegleitung entscheidest, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass du für die meisten Kosten aufkommen musst.

Und damit geht es zum letzten Punkt: Sprich mit deiner Reisebegleitung ab, ob es zu einem sexuellen Austausch kommen darf oder sogar muss.


Hinweis: Bei diesem Ratgeber handelt es sich um einen bezahlten Beitrag.

Bilder: Freepik

 

Kommentar verfassen


Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Sie gelten als Werbung, deswegen diese Kennzeichnung. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Onlineshop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.