Concorde (Bild: Jürgen Kroder)

Intrepid Sea-Air-Space Museum

Die letzte Ruhestätte der Concorde

Möchtest du in New York ein Museum besuchen, aber du hast keine Lust auf Kunst und Geschichte? Stehst du auf das Thema Technik? Dann empfiehlt sich ein Besuch beim Intrepid Sea-Air-Space Museum.

Der Besuch ist unter anderem deswegen lohnenswert, da die Ausstellung auf und in der USS Intrepid angesiedelt ist – einem ausgemusterten Flugzeugträger. Die USS Intrepid hatte 1943 ihren Stapellauf und war unter anderem im 2. Weltkrieg und Vietnamkrieg im Einsatz. Seit 1982 liegt sie am Pier 86 des Hudson River.

Auf dem Flugzeugträger stehen verschiedene Flugzeuge, bei denen Technik-Fans einen schnellen Puls bekommen. Dazu gehören unter anderem eine MIG-21, eine F4 Phantom und eine A-12 Blackbird. Zudem kannst du eine Concorde der British Airways besichtigen.

Tipps:

  • Wenn du bei dem Intrepid Sea-Air-Space Museum nicht anstehen möchtest, solltest du vorher online ein Ticket kaufen.
  • Von der USS Intrepid kommst du schnell zu Hudson Yards, einem Areal mit vielen neuen und teilweise sehr ungewöhnlichen Hochhäusern.
  • Zudem befindet sich hier der nördliche Zugang zur High Line, der stillgelegten und begrünten Hochbahn-Linie.

Weitere tolle Locations findest du in meinem Buch ''NEW YORK GEHEIMTIPPS''

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.